Schmelzbetrieb

Zwei Kupolöfen, deren Beschickung mit einer rechnergesteuerten Gattierungsanlage erfolgt und zwei Netzfrequenztiegelöfen ermöglichen eine Schmelzleistung von ca. 15 t Flüssigeisen pro Stunde. Zum Warmhalten, Speichern und Analysenausgleich stehen zwei Induktionsrinnenöfen mit einem Fassungsvermögen von 42 t bzw. 60 t Flüssigeisen zur Verfügung.